Auf der makerfaire in Hannover und auf der ersten makerfaire in Berlin präsentierten wir unsere Gehäuse einem breitem Publikum und bekamen viel Beachtung für unseren „Edlen Cases“.

Für beiden Messen hatten wir uns auch ein kleines Internet of Things (IoT) Projekt ausgedacht und mitgebracht:

Unsere Besucher konnten die Lichtfarben in den Plexiglasröhren und einen kleinen Roboterarm an unserem Stand selbst per E-Mail oder per Twitter steuern. Das Projekt fand viele begeisterte „Mitmacher“!

Wir selbst hatten viel Freude auf den Maker-Messen und möchten uns bei allen Käufern, Interessenten, Besuchern und nicht zuletzt vor allem auch beim heise-Verlag und den „Machern“ ;-) der makerfaire in Berlin und Hannover an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken.

Neue Gehäuse-Variante OSD

Samstag, 07 November 2015 17:12 Super User

Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir uns entschieden, eine weitere Gehäusevariante zu entwickeln und in unser Gehäuse-Programm für Raspberry Pi B Modelle mit aufzunehmen.

Die Variante OSD – die im Wesentlichen unseren bislang bekannten Gehäuseformen entspricht – zeichnet sich durch die Besonderheit, daß der SD-Karten-Slot nicht von außen zugänglich ist, aus. Gerade für den Einsatz in öffentlichen Umgebungen oder bei geschlossenen Projekten ist die Manipulationssicherheit von Bedeutung.

Mit dem neuen Modell OSD ist die SD-Karte sicher im Gehäuse verschlossen und kann nur durch Aufschrauben des Cases entnommen werden. Dadurch werden auch Fehler durch versehentliches Betätigen oder Schmutzeinwirkung noch besser ausgeschlossen.

Die neue Gehäuse-Variante OSD haben wir auf der makerfaire in Berlin 2015 erstmals vorgestellt.

Wir haben nun auch die Zahlungsart PayPal als Bezahlungsvariante integriert. Ab sofort können alle Kunden, die unsere Gehäuse erwerben, auch via PayPal zahlen.

Die Sofortzahlung via PayPal ist bequemer und verringert die Lieferzeiten bei den Standardmodellen unserer Gehäuse für den Raspberry Pi.

Bei einer Zahlung via Paypal können Sie das Zahlungsmittel Ihrer Wahl (ec-Karte, Kreditkarte, usw.) bei PayPal nutzen und dennoch keine Gebühren zahlen.

Bei der Zahlung via PayPal fallen für Sie keinerlei Gebühren an.  

Die Webseite von raspic.de erscheint seit dem 24.12.2016 im neuen Look & Feel! Sie ist nun noch besser für mobile Geräte optimiert, optisch ansprechender und funktioneller.

Unser neuer Shop ist klar strukturiert und nun noch einfacher zu bedienen. Es wurde eine Auftrags- und Bestellübersicht sowie die Zahlungsart PayPal integriert.